fbpx
Beschreibung

Heutzutage ist Secondhand Mode en vogue. Vorbei sind die Zeiten, in denen Second-Hand sich auf alte Kleidung reimte, die in schlechtem Zustand und nicht sehr trendy war... Überall in Europa, im Herzen der Großstädte, findet man heute Orte, an denen Kleidung verkauft wird und ein zweites Leben erhält.

Zu dieser Zeit studierte ich noch Fotografie. Mode war schon immer eines meiner Hauptinteressen, vor allem durch die Fotografie. Nach meinem Abschluss an der Kunsthochschule arbeitete ich als Fotografin für ein Geschäft in Zürich. Jeden Tag waren meine Kollegen und ich für die Erstellung von Inhalten für soziale Netzwerke verantwortlich. Mir gefiel der Aspekt des Marketings und der Produktwerbung. Ich denke, es hat mir viel beigebracht und mir bei meiner täglichen Arbeit geholfen. Instagram ermöglicht es einem Shop wie meinem, manchmal sehr schnell bekannt zu werden. Heute widme ich sicherlich 50 % meiner Zeit den sozialen Netzwerken und meiner Website.

Mit Waiyka ist es mir wichtig, ein Konzept zu entwickeln, das mit der Fast-Fashion-Industrie konkurriert und ein breiteres Publikum anspricht als nur Menschen, die Kleidung aus einer anderen Zeit schätzen. Keine altmodische Kleidung! Sondern sorgfältig ausgewählt, sortiert, gereinigt, ausgestellt und verkauft in einem zeitgenössischen Raum im Zentrum von Lausanne und im Internet. Mode ist ein ewiger Neuanfang.

Deshalb bietet Waiyka Vintage-Kleidung an, die sich an die aktuellen Trends und Verbraucherwünsche anpasst, entsprechend den Bestrebungen des Augenblicks! Die Möglichkeit für jeden, sich mit Stil und Geschmack zu kleiden und dabei die Natur zu respektieren. Es ist mir wichtig, recycelte, ökologische Mode anzubieten, die für jedermanns Geldbeutel zugänglich ist.

Standort

Avenue du Tribunal-Fédéral 5, Lausanne, Schweiz

Kategorien
mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen